Eiche Terrassenholz

Eiche Terrassenholz gefällt durch seine unverfälschte Ästhetik, gilt als belastbar und dauerhaft. Jahrhunderte alte Bauwerke können dies eindrücklich belegen.

Bevor Sie sich zum Kauf einer unserer Eiche Terrassendielen entschließen, empfehlen wir diesen Artikel aufmerksam durchzulesen. Sollten danach noch Fragen zu Eiche Terrassenholz sein, dann rufen Sie uns bitte an. Oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular. Wir beantworten gerne alle Fragen zu Terrassen aus Holz, Produkte, Zubehör und Anwendung!

Was zeichnet die Optik von Eiche Terrassenholz aus?

Das heimische Laubholz Eiche gehört zu den ringporigen Laubbäumen mit charakteristischen Früh- und Spätholzzonen. Diese Eigenschaften sind für die markante Struktur des Holzes verantwortlich. Weiterhin typisch für die Oberflächen- Textur der Eiche Terrassendielen sind die so genannten Markstrahlen. Diese sind auf radialen Flächen (das sind Schnittflächen, die etwa durch die Stammmitte verlaufen) als “Spiegel“ (glänzende, quer zur Faser laufende Streifen) zu sehen. Eiche Terrassendielen zeichnen sich zudem durch eine rustikale Optik aus, weil für diese Dielen astiges Material verwendet wird. Das kräftige, rustikale Holzbild sowie variierende Holzfarben sind ein besonderes Merkmal und ausdrücklich erwünscht.

Durchstöbern Sie hier unser Eiche Terrassenholz Sortiment.