Naturhaus Hartöl High Solid 2,5l

78,19 

Naturhaus Hartöl High Solid 2,5l

30,49  / l

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Nicht vorrätig

Naturhaus Hartöl High Solid 2,5l

Produktinformation:

Hartöl High Solid ist eine stark lösemittelreduzierte und kobaltfreie Endbeschichtung für Holzoberflächen im Innenbereich, wie z.B. Treppen, Fußböden, Möbel. Auch für die Zwischenbeschichtung von stark belasteten Holzoberflächen (Premiumoberfläche) ist das Produkt optimal geeignet. Im Außenbereich kann das Hartöl High Solid zur Pflege intakter Öloberflächen eingesetzt werden.

Hartöl High Solid ist filmbildend, wirkt oberflächenverdichtend und wasserabweisend. Die Oberfläche bleibt diffusionsfähig. Das Holz wird kräftig angefeuert, helle Hölzer erhalten im Laufe der Zeit einen warmen honigfarbenen Farbton.

Zusammensetzung:

Lackleinöl, Holzölstandöl, veresterte Naturharze, Paraffin/Isoparaffin, geringe Mengen blei- und kobaltfreier Trockenstoffe (Zr-, Ca-; Mn-Fettsäuren)

Vorbehandlung:

Mit Naturhaus Sperrgrund oder Hartöl Spezial grundierte Oberfläche werden mit Körnung P 240 zwischengeschliffen.

Verarbeitung Boden:

Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt. Die manuelle Applikation im Bodenbereich erfolgt über das Verteilen mit einer Flächenspachtel. Nach einer Einwirkzeit von 30 – 60 Minuten vorhan dene Überstände entfernen, anschließend muss mit einer Einscheiben-Bodenmaschine (grünes Superpad), oder einem Exzenterschleifer mit mittel-feinem Schleifvlies das Öl trockenpoliert werden.

Verarbeitung Möbel:

Auf Möbeloberflächen wird das Öl mit einem Hartöl High Solid benetzten, fusselfreien Tuch sparsam aufgetragen, abschließend nach einer Einwirkzeit von 20-40 Min. wird das Öl trockenpoliert. Holzfeuchtigkeit darf 12% nicht übersteigen. Im Allgemeinen genügt ein Auftrag. Die Flächen müssen innerhalb einer Stunde trockenpoliert werden. Generell gilt:
Arbeits- oder Tischplatten werden nur mit einem Tuch nachgerieben. Arbeitsgeräte mit Naturhaus Verdünnung für Öle reinigen.

Folgebehandlung:

Auf Möbel, vor allem auf Arbeits- und Tischplatten folgt nach der Trocknung ein Glättschliff mit Körnung 320, dann folgt das Finish mit Naturhaus Hartwachs, Cremewachs oder Decköl.

Trockenzeiten:

Nach 18 Stunden ist die Oberfläche leicht, nach 14 Tagen voll belastbar. Nach einer Trockenzeit von 18 Stunden kann die Folgebehandlung ausgeführt werden.

Belastbarkeit:

Naturhaus Hartöl High Solid erreicht seine maximale Beständigkeit nach einer Aushärtezeit von ca. 14 Tagen bei Raumtemperatur (20°C, 65% r. F.). Für den Schutz kann die Oberfläche nach 24 Stunden Trocknung mit flüssigkeitsundurchlässigem, stoß- und reißfestem Material abgedeckt werden. Nach dem Abdecken findet dann erst die Aushärtezeit statt. Innerhalb der Aushärtezeit darf der Boden mäßig belastet und nur trocken gereinigt werden.

Reinigung und Pflege:

Siehe Reinigungs- und Pflegeanweisungen für Möbel bzw. Böden und Treppen.

Physikalische Daten:

Dichte ca. 0,92 g/ml, Viskosität > 20 sec. (DIN-EN-ISO-Becher 2431, 3 mm, 20°C)

Ergiebigkeit:

Ca. 65 – 200 m²/l (entspricht 5 – 15 g/m²), je nach Untergrund und Auftragsart.

Haltbarkeit:

Kühl, trocken und frostfrei im ungeöffneten Originalgebinde mehrere Jahre lagerfähig.

 

Sollten Sie professionelle Hilfe bei der Behandlung Ihres Holzes benötigen, dürfen Sie sich gerne an unseren Handwerksprofi Herrn Lücke http://www.luecke-parkett.de wenden.

 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unter https://re-elko.com/wissenswertes/ .

Zusätzliche Information

Gewicht 0.0 kg