Reinigung und Pflege

Reinigung und Pflege

Reinigung und Pflege von Holz im Innen- und Außenbereich ist unerlässlich. Wer die Arbeit scheut, sollte aber nicht vergessen wieviel Freude es bereitet, schöne Dinge in Optik und Funktion zu erhalten und sich damit zu umgeben.

Damit das funktioniert, sollten die verwendeten Materialien von guter Qualität sein. Im Innenbereich sollte man bei der Reinigung und Pflege von Holzflächen auf unnötige Zusätze verzichten. Viel wichtiger ist es, dass Oberfläche und Pflegeprodukt aufeinander abgestimmt sind.

Im Außenbereich haben Seifen oder ähnliches als Reiniger nichts verloren zumal diese Stoffe nicht ins Erdreich gelangen sollten. Reste der Reiniger stören bei eventuellen Nachbehandlungen das Ergebnis beziehungweise die Eigenschaften der nachfolgenden Behandlung. Um Terrassen, Fassaden, Spielgeräte oder ähnliches zu säubern, reicht vielfach Wasser und eine Bürste. Wer zusätzlich etwas tun möchte um das Ergebnis zu verbessern greift lieber zu Säuren. Diese verdünnen sich im Reinigungsprozess bis unter die Nachweisgrenze und stellen für die Umwelt kein Problem dar. Ansonsten gilt das gleiche wie oben bereits genannt, nämlich dass Reiniger auf die Oberfläche und mögliche Nachbehandlungen abgestimmt sein sollten. Bleiben Sie im „System“!

Hier Kategorie für Pflegeprodukte auswählen

Warenkorb
0