Thermo Pappel-Aspe

Thermo Pappel-Aspe 

Thermisch modifiziertes Pappelholz

Thermo Pappel-Aspe ist wärmebehandeltes Pappelholz. Pappeln wachsen gerne auf feuchtem Grund entlang von Flüssen, Bächen und Kanälen. Mit Wuchshöhen von 35-40 Metern ist die Pappel ein respektabler Baum, die Stämme können bis 1,5 Meter Durchmesser erreichen. Das sehr schnell wachsende helle Holz ist weich, leicht und nur mäßig gut zu bearbeiten. Das Holz wird vor allem für den Innenbereich zu Sperrholz sowie für Paletten verarbeitet.

Durch die thermische Behandlung ändern sich die Eigenschaften grundlegend. Der wesentliche Punkt ist die Erhöhung der Dauerhaftigkeit. Auch das Stehvermögen ist signifikant verbessert. Das Spannungsarme Holz lässt sich gut bearbeiten und sieht sehr edel aus. Verwendung findet die Thermo Pappel Aspe hauptsächlich im Außenbereich.

Die Pappel (weitere Bezeichnungen: Schwarzpappel, Silberpappel, Graupappel, Zitterpappel, Aspe, Espe) ist den meisten Menschen kaum als Nutzholz bekannt. In Norddeutschland hat das Holz immerhin eine lange Tradition im Fachwerk- und Fassadenbau, die Gestaltungsfreiheit war jedoch aufgrund der mäßigen Witterungsbeständigkeit unbefriedigend.

Was macht Thermo Pappel -Aspe so besonders?

Diese Holzart verträgt die Wärmebehandlung besonders gut und erfreut mit ganz hervorragenden Eigenschaften. Die Stämme liefern große, astfreie Anteile, so dass Thermo Pappel Produkte in nahezu astfreier Qualität angeboten werden können. Durch den verhältnismäßig günstigen Preis ist dieses Holz der Einstieg in die Edelholz- Liga! Wegen der geringe Dichte und den entsprechend großen Hohlräumen im Zellgefüge heizt sich das Holz nur gering auf. Daher ist es sehr gut für den Saunabau geeignet. Aber auch im Barfußbereich innen und außen kann das Holz punkten. Die Hauptverwendung liegt jedoch im Bereich Fassade. Das geringe Gewicht, die gute Haltbarkeit und die gute Bearbeitbarkeit machen das Holz zum Liebling der Zimmerleute.

Vorteile:

  • vornehm zurückhaltende Optik
  • Sehr barfußfreundlich
  • Äußerst formstabil
  • Dauerhaftigkeit Klasse 1- 2 (nach DIN EN 350-1)

Zum Download:

Datenblatt Thermo-Pappel
Infoblatt Thermoholz
Thermoholz Verarbeitungshinweise

Anwendungsbeispiele

Thermo Pappel Fassade und Dachverkleidung

Thermo Pappel Fassade und Dachverkleidung

Bei diesem Projekt in Berlin wurde mal ganz mutig ans Werk gegangen und es hat sich gelohnt. Ein echter Hingucker. Wenn Sie sich für das Projekt interessieren erfahren Sie mehr unter dem Menüpunkt Referenzen.

Sichtschutz

Sichtschutz

Für hochwertige individuelle Sichtschutzelemente ist Thermo Pappel-Aspe bestens geeignet. Die leichte Bearbeitbarkeit machen es auch dem Laien möglich, ordentliche Ergebnisse zu erzielen.

Warenkorb
0