Kastanie Terrassenholz

Seidige Natürlichkeit

Vorteile:

  • Homogene Struktur, daher sehr strapazierfähig
  • erhöhte Dimensionstabilität durch Keilzinkung
  • Edle Optik
  • Dauerhaftigkeit Klasse 2 ( nach DIN EN 350-1)
  • Klammerverlegung möglich- ohne störende Schraubenlöcher in der Oberfläche
  • Zur Endlosverlegung und in Fixlängen lieferbar
  • Oberfläche glatt gehobelt, gebürstet oder geriffelt
  • Durch Keilzinkung große Dielenlängen

 

Zum Download:

Merkblatt Kastanie keilgezinkt icon
Verlegeanleitung keilgezinkte Terrassendielen icon

Kastanie Terrassenholz

Kastanie Terrassenholz ist in unseren Breiten eine vergleichsweise neue Entdeckung für Anwendungen im Außenbereich. Von der Textur der Eiche recht ähnlich, überzeugt Kastanie im direkten Vergleich dürch eine hohe Elastizität, seine feine Struktur und einer geringeren Neigung zu Rissbildungen.

Bevor Sie sich zum Kauf einer unserer Kastanie-Terrassendielen entschließen, haben wir noch einige Anregungen und nützliche Hinweise für Sie. Sollten nach Lektüre der nachfolgenden Beschreibungen und Erläuterungen noch Fragen zu Kastanie Terrassenholz sein, dann rufen Sie uns bitte an. Unter dem Menüpunkt Callback können Sie auch gerne einen Rückruf anfordern. Oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular. Wir beantworten gerne alle Fragen rund um Holz im Außenbereich, Produkte, Zubehör und Anwendung! Eine Übersicht über Preise finden Sie hier.

Die Edelkastanie ist in Mittel- und Südeuropa, Kleinasien und Nordafrika anzutreffen. Ursprünglich stammt sie vermutlich aus Asien, wird aber schon seit sehr langer Zeit in Europa kultiviert. Ihr Verbreitungsgebiet deckt sich ungefähr mit der Grenze des Weinanbaus, obwohl auch weiter nördlich einzelne Bäume zu finden sind. Inzwischen gibt es auch in unseren Wäldern nennenswerte, erntereife Holzvorräte.

Nicht verwandt mit der Edelkastanie ist die Roßkastanie, obwohl der ähnliche Name das vermuten ließe. Die Bäume gehören unterschiedlichen botanischen Familien an und ihr Holz weicht im Aussehen und in den Eigenschaften stark voneinander ab.

Das von uns angebotene Kastanie Terrassenholz stammt hauptsächlich aus Mittel- und Süddeutschland sowie aus Südtirol. Die in diesen Breiten gewachsene Kastanie ist aufgrund der kurzen Vegetationsperiode vergleichsweise feinjährig und reich an Gerbsäuren. Diese sind hauptsächlich verantwortlich für die sehr gute Witterungsbeständigkeit (Resistenzklasse 2). Der feine Wuchs zeichnet ein schönes Holzbild und verhindert zu starkes verwerfen und verziehen.

 

Edelkastanie 27x90 Profil glatt, leicht bewittert
Kastanie Terrassenholz, Privat

 

Das von uns angebotene Kastanie Terrassenholz stammt hauptsächlich aus Mittel- und Süddeutschland sowie aus Südtirol. Die in diesen Breiten gewachsene Kastanie ist aufgrund der kurzen Vegetationsperiode vergleichsweise feinjährig und reich an Gerbsäuren. Diese sind hauptsächlich verantwortlich für die sehr gute Witterungsbeständigkeit (Resistenzklasse 2). Der feine Wuchs zeichnet ein schönes Holzbild und verhindert zu starkes verwerfen und verziehen.

Aufgrund des hohen Anteils von Gerbsäuren kommt es in Verbindung mit Eisen zu chemischen Reaktionen mit Fleckenbildung. Daher werden Verbindungen in Edelstahl ausgeführt. Bei Bewitterung „blutet“ das Holz aus, weswegen man Bauteile, die sich unter einer Kastanienholzkonstruktion befinden, schützen sollte.

Die zu Beginn sehr helle Farbe der Kastanie- Terrassendielen wechselt rasch in einen hellen Silberton und das Holz begeistert schon nach kurzer Zeit durch die Haptik und Optik lange bewitterter Holzoberflächen. Jedoch, wie gesagt, Holzzerstörende Pilze und Insekten haben bei Kastanieterrassen nur wenig Chancen!

Wer die Kastanie-Terrassendielen in einem warmen Holzton erhalten möchte, sollte das Terrassendeck einmal jährlich gut reinigen und anschließend ölen.

Produkte

EDELKASTANIE Terrassendiele, Profil 27/90 gebürstet oder glatt

Produziert wird unsere Kastanie-Terrassendiele in einer schönen Sortierung, die alle kastanietypischen Merkmale zeigt. Fladerschnitte (blumig) wechseln sich mit Riftschnitten (schlichte Textur) ab, so dass eine lebendige Oberflächenzeichnung entsteht. Kleinere, fest verwachsene Äste runden das Bild ab. Diese Kastanie-Terrassendiele bieten wir als keilgezinkte Ware an. Die vielen Querstöße und das schlanke Profil verstärkt den Parkettcharakter. Durch die Keilzinkung kann diese Kastanieterrasse mit Klammern unsichtbar befestigt werden.


EDELKASTANIE Terrassendiele, Profil 25/125 glatt gehobelt

Auch diese Kastanie-Terrassendiele bieten wir in einer schönen Sortierung, die alle für Kastanie typischen Merkmale zeigt. Die blumigen Fladerschnitte überwiegen, aber auch Riftschnitte sind mit wechselnden Anteilen enthalten und unterstreichen so die natürliche Erscheinung dieses Kastanien- Terrassenbelags. Durch das erheblich größere Format entsteht ein deutlicher Dielencharakter. Einzelne, fest verwachsene Äste kommen vor und unterstreichen die natürliche Ausstrahlung. Diese Kastanie- Terrassendiele Diele bieten wir keilgezinkt in 3m,4m und 5m Verlegelängen, erzeugt aus fallenden Längen (je nach Anfall unterschiedlich langen Einzelstücken) an. Diese Kastanie-Terrassendiele wird klassisch von oben verschraubt. Auf Wunsch auch mit Seitennut zur Klammerverlegung.


icon

Haben Sie Interesse an diesem Produkt oder noch Fragen dazu?
Dann rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie vorbei. Wir helfen Ihnen gerne!

Telefon:
06192 - 951278-0

Adresse:
Im Lorsbachtal 47-49
65719 Hofheim/Ts.